Eine Genossenschaft für eine Buchhandlung

Im August des vergangenen Jahres überraschte die damalige Inhaberin mit der Nachricht, die Buchhandlung Gastl Ende des Folgemonats zu schließen. Nach nur zwei Wochen Vorlaufzeit wurde am 12. August 2021 im LTT Tübingen mit 32 Gründungsmitgliedern die Genossenschaft Buchhandlung Gastl eG iG gegründet. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, der Buchhandlung Gastl eine Zukunft zu geben und den Gastl als Buchhandlung für gute Bücher und mit guter Beratung durch Buchhändler:innen zu erhalten.

Die Genossenschaft steht allen Freundinnen und Freunden der Buchhandlung Gastl offen. Mitglieder zeichnen mindestens einen Geschäftsanteil von 300 EUR, gerne auch mit weiteren Geschäftsanteilen – und beteiligen sich so an der Genossenschaft. Mit ihren Geschäftsanteilen und gegebenenfalls mit ihrem Engagement unterstützen sie die Genossenschaft darin, den Gastl zu betreiben. Am Geschäftsrisiko der Buchhandlung haben die Mitglieder nur in Höhe ihrer Geschäftsanteile Anteil, so eine Nachschusspflicht für Mitglieder in der Satzung ausgeschlossen ist.

Genoss:innen können helfen …

Gastl ist eine Buchhandlung im alten Stil – und gerade deswegen lieben wir sie. Damit alles beim Alten bleiben kann, muss nun investiert werden, in die Ladeneinrichtung im neuen Ladenlokal und in die technische Infrastruktur. Mit einer neuen IT und einem Warenwirtschaftssystem werden wir die Arbeitsabläufe im Buchladen, aber auch im Büro und bei den Zeitschriften- und Fortsetzungsbestellungen effizienter gestalten. Davon werden auch die Kund:innen profitieren, weil etwa die Bestellungen einfacher und präziser funktionieren oder die Angaben der Buchtitel auf den Kassenbons für alle Bücher klappen wird. Über den Web-Shop kann dann festgestellt werden, ob ein bestimmtes Buch vorrätig ist, dass man dann reservieren lassen können. Für die technische Infrastruktur sind Investitionen in Höhe von ca. 33.000 EUR und für die Einrichtung im neuen Ladenlokal sind Kosten von ca. 31.000 EUR geplant.

In diesen dringend notwendigen Investitionen können Sie uns unterstützen

… als Liebhaberinnen und Liebhaber der Buchhandlung Gastl , indem Sie der Genossenschaft Buchhandlung Gastl eG iG beitreten und sich mit mindestens einem Geschäftsanteil, gerne auch mit weiteren Anteilen an der Genossenschaft von jeweils 300 EUR beteiligen.

Ihr Beitritt zur Genossenschaft mit dieser Beitrittserklärung (PDF), die Sie bitte per Post oder E-Mail an die Genossenschaft schicken.

… als Genossinnen und Genossen, indem Sie sich an der Genossenschaft mit weiteren Geschäftsanteilen von jeweils 300 EUR beteiligen und so daran mitwirken, das Vermögen der Genossenschaft zu mehren.

Vorstand

Die laufenden Geschäfte besorgt für die Genossenschaft der vom Aufsichtsrat gewählte Vorstand:
Michael Behal
Markus König
Matthias Möhring-Hesse
Wolfgang Pasche
Gerhard Ziener (Sprecher)

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat hat die Geschäftsführung des Vorstands zu beaufsichtigen und sich zu diesem Zweck über die Angelegenheiten der Genossenschaft zu unterrichten. Der Aufsichtsrat wurde durch die Gründungsversammlung gewählt:
Hanswulf Bloedhorn
Konstantin Decker (Vorsitzender)
Bruno Gebhart
Anne Glaser
Tobias Heisig
Christoph Schmitt
Andrea Theile-Stadelmann
Felix Wolfgang

Grundsätze der Geschäftspolitik

Über die Grundsätze der Geschäftspolitik beschließen Vorstand und Aufsichtsrat auf gemeinsamen Sitzungen.

Donwloads

Beitrittsformular (PDF)

Weitere Anteile erwerben (PDF)

Broschüre zur Wiedereröffnung 2021 (PDF)
Satzung der Genossenschaft (PDF)

Kontakt

Buchhandlung Gastl eG iG
Neue Straße 15
72070 Tübingen
Genossenschaft: genossenschaft@gastl-buch.de
Aufsichtsrat: aufsichtsrat@gastl-buch.de
Vorstand: vorstand@gastl-buch.de